G 607 (Gasprüfung)

Foto: Kröner/GTÜ

Gasprüfung an Wohnwagen und Wohnmobilen (nach G607)

In meinem Ingenieurbüro werden Gasprüfungen nach G607 an Wohnmobilen und Wohnanhängern durchgeführt.

Bitte beachten Sie: Gasprüfung ist alle zwei Jahre zu wiederholen. Die Plakette gibt das Kalenderjahr an, in dem die Gasprüfung durchgeführt werden muß. Die genaue Gültigkeit ist nur aus der gelben Prüfbescheinigung ersichtlich. Abgelaufene Gültigkeit bedeutet bei der HU am Wohn-Anhänger "Hinweis", bei einem Wohnmobil dagegen "Erheblicher Mangel", d.h. die HU-Plakette kann ohne bestandene Gasprüfung nicht zugeteilt werden.

Wir bitten daher bei fälliger Gasprüfung um kurze Anmeldung, um die notwendige Ausrüstung zur Durchführung der Prüfung bereitstellen zu können. Bitte bringen Sie mit: Ihre NICHT leere Gasflasche, den gelben Prüfnachweis und alle evtl. portablen und ansteckbaren Geräte.